BBU - Ernährung


BBU Wirtschaft – Fachrichtung Ernährung/Gastronomie und Hauswirtschaft

Klasse 8M: Orientierungsphase

In der Orientierungsphase ab der Klasse 8 erhalten die SUS mit 36 UE einen Einblick in die Berufsbilder in der Fachrichtung „Ernährung/Gastronomie und Hauswirtschaft“. Aus den unterschiedlichen Berufsbildern werden die Aufgaben nach dem Model der „Vollständigen Handlung“ in die Praxis umgesetzt.

Informieren – Entscheiden – Planen – Umsetzten – Kontrollieren –Reflektieren fördert das selbständige projektorientierte Arbeiten und die Teamfähigkeit.

Anhand der „10 Regeln der DGE“ bekommen die SUS die ersten Fertigkeiten und Kenntnisse einer bedarfsorientierten Ernährung vermittelt. Dabei wird wert auf einen hohen Praxisanteil gelegt.

Klasse 9M: Vertiefungsphase 1

In der Vertiefungsphase ab der Klasse 9 erarbeiten die SUS in Kleingruppen die Grundrezepte mit Abwandlungen in der Theorie und in der Praxis. Im Hinblick auf Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Mineralstoffen und Vitamine erstellen die SUS bedarfsgerechte Ernährungspläne unterschiedlicher Personengruppen und setzten sie in die Praxis um.

Tischkultur, Wäschepflege und das Anfertigen einfacher Heimtextilien, die fachgerechte Pflege unterschiedlicher Gegenstände und Grundlagen der Wirtschaftlehre im Haushalt werden bearbeitet.

Klasse 10M: Vertiefungsphase 2

In der Jahrgangstufe 10M werden die Fertigkeiten und Kenntnisse projektorientiert, selbständig angewendet.

Themen sind unter anderem ein Küchenkräuter Herbarium mit Rezepten, Neptun bittet zu Tisch, zu Gast im Land des Lächelns, Kulinarisches Reisebüro – wo hin geht meine Reise, Kindergeburtstag, Lebensmittelerzeugung, Markt und Verbrauch, Finanzkompetenzen, Diäten und Ernährungsformen und Hygiene im Lebensmittelbereich mit Zertifikat sind die Schwerpunkte.