Sport-Bewegung-Gesundheit


An der Friedrich-Fröbel-Schule liegt uns die motorische und sportliche Förderung der Schülerinnen und Schüler am Herzen.

Anbei finden Sie eine Auflistung unserer Angebote:

Bewegte Pause

Zur Rhythmisierung unseres Schulalltages gehören immer wieder kleine bewegte Pausen im Klassenzimmer oder auf dem Schulhof, in denen sich die Schülerinnen und Schüler entspannen und Kraft für die folgenden Aufgaben sammeln können.

Bundesjugendspiele

Einmal im Schuljahr finden für alle Grundschüler die Bundesjugendspiele statt. Alle Klassen laufen mit ihren Klassenfahnen zum Waldstation.

Wir beginnen mit einem gemeinsamen Aufwärmtanz und anschließend finden die Klassenstaffeln statt, d.h. die 6 schnellsten Kinder einer Klasse laufen gegen die 6 schnellsten Kinder der Parallelklassen.

Dann starten die Bundesjugendspiele in der Wettbewerbsform. Die Kinder zeigen ihr Können in den Disziplinen Weitwurf, Weitsprung, Sprint und Ausdauer.

In den Pausen können sich alle Kinder an der Vitaminbar neue Energie holen.

Teilnahme an Sportwettkämpfen

Wir bieten besonders sportlich begabten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit an schulischen Sportwettkämpfen teilzunehmen.

–      Schwimmwettkampf der Grundschulen aus dem Kreis Bergstraße

–      Kreisfußballturnier der Grundschulen

–      Fußballturnier der Viernheimer Schulen

–      Leichtathletikwettkampf der Grundschulen aus dem Kreis Bergstraße

–      Turnwettkampf der Grundschulen aus dem Kreis Bergstraße

Skipping Hearts

Die Friedrich-Fröbel-Schule möchte ihre Schülerinnen und Schüler motivieren, sich mehr zu bewegen und sich mit ihrem Herz und ihrer Gesundheit auseinanderzusetzen.

Dazu wird der Workshop Skipping Hearts, ein Training im Bereich Rope Skipping (sportliche Form des Seilspringens), angeboten. Rope Skipping eignet sich besonders gut, um Schnelligkeit, Ausdauer und Kraft, aber auch Koordination, Beweglichkeit und das Rhythmusgefühl zu verbessern.

Gleichzeitig erfahren die Schülerinnen und Schüler etwas über ihr eigenes Herz und die Bedeutsamkeit gesunder Ernährung. Schlägt mein Herz schneller, wenn ich springe? Und warum ist ein gesundes Pausenbrot für mich so wichtig?

Fotos „Skipping Hearts“: Viernheimer Nachrichten

Heidelberger – Schwimmfix - Konzept

Im 2. Schuljahr bieten wir in Kooperation mit der Stadt Viernheim für Nichtschwimmer Schwimmunterricht an, indem sie die Möglichkeit bekommen, das Seepferdchen zu erlangen.

Ein Schwimmkurs dauert ca. 12 Stunden. Die Kinder werden in einem Zeitraum von 4 Wochen ca. 3 mal die Woche nach der Schule abgeholt und zum Hallenbad Viernheim gebracht. Dort erhalten sie intensive Schwimmstunden von einer Lehrkraft und einer Person der DLRG. Anschließend werden sie wieder zur Schule zurück gefahren.

Talentaufbaugruppe (TAG)

Beim TAG – Training steht die Sicherung einer vielseitigen sportartübergreifenden Grundausbildung im Mittelpunkt. Dabei wird Wert auf die Ausbildung der koordinativen Fähigkeiten gelegt.

Es wird eine enge Kooperation und Abstimmung mit den Sportvereinen sichergestellt und eine gute Nachwuchsförderung ermöglicht.